top of page

Angebote im Sommer:

Stierva, weit ab vom lärmigen Durchgangsverkehr, am Ausgang des Albulatals auf knapp 1'400 Meter über Meer auf einer kleinen Sonnenterrasse gelegen, bietet allen erholungssuchenden Naturfreunden ideale Voraussetzungen für vielfältige Betätigungen. 

So gibt es im Sommer zahlreiche Wandermöglichkeiten, welche zu Fuss oder auch per Mountainbike entdeckt werden können. Auf den markierten Wanderwegen kann man "Natur Pur" erleben. Hier trifft der Abenteuersuchende oft auf Gebiete, welche noch wirklich unberührt sind und selbst von Forst- und Landwirtschaft wegen ihrer schweren Zugänglichkeit gemieden werden. 

  

Sämtliche Angebote sind Kostenlos. 

Über eine Spende freuen wir uns jedoch sehr.

CH 49 8080 8002 1434 3227 8

Angebote im Winter:

Im Winter lädt die Sonne zu einer lustigen Schlittenfahrt auf der gesperrten Alpstrasse ein oder zu einer kleinen Wanderung auf die eigens dafür präparierten  Winterwanderwege. Der 100 Meter lange Kleinskilift eingangs Dorf, motiviert jeden Skianfänger zum Mitmachen, kann man hier doch tatsächlich noch gratis auf einer flachen, kinderfreundlichen Piste das Skifahren erlernen. Das Tourenskigebiet "Alp da Stierva" ist über die Grenzen bekannt und beliebt.

Ab ungefähr Mitte Dezember bis ca. Mitte Februar (je nach Witterung) kann auf dem Natureisfeld, Schlittschuh gelaufen, Eistock- oder Eishockey gespielt werden.

Ein Postbus verbindet Stierva mit den zwei nahegelegenen Skigebieten Lenzerheide und Savognin. 

 

 

 

Aktuelle Angebote
und Veranstaltungen:

Zustandsberichte:

Der Skilift Sumvei hat keine bestimmten Betriebszeiten. Nach einer Instruktion über die Sicherheits- und Bedienungsvorschriften, darf der Lift von der Person betrieben werden, welche die Instruktion erhalten hat. Nach der Instruktion übernimmt diese Person die Kontrollfunktion und somit die Verantwortung während der Bedienung. Falls Sie Interesse an einer Instruktion haben, melden Sie sich bitte bei der UTS, um einen Termin zu vereinbaren.

Aber auch weniger Sportbegeisterte kommen auf ihre Rechnung: So gilt die Stürviser Kirche weit über die Grenzen hinaus als sehenswürdig. Ferner zeigen Ihnen die naturnah eingestellten Bauern mit Vergnügen die Rindfleischproduktion unter den strengen Richtlinien des Naturabeef Gütezeichens. Im Restaurant Bellavista können Sie die besten Capuns der Region probieren und der Dorfladen beim Dorfeingang, versorgt Sie mit dem alltäglichen Bedarf an Lebensmitteln. 

Bei schönem Wetter kann man hier den Blick in drei Talrichtungen schweifen lassen, was besonders kurz nach Sonnenaufgang über dem in der Talsohle üblichen Morgennebel ein unvergessliches Erlebnis ist. 

Unterkünfte &
Gewerbe in Stierva:

bottom of page